Hausriff Dankernsee
Hausriff Der   maximal   13m   Tiefe   Dankernsee   in   Haren   (Ems)   ist   das   Hausriff   des   Tauchsportvereins   Taucherflöhe Emsland   e.V..   Hier   finden   unter   anderem   viele   Ausbildungs-,   Trainings-   und   natürlich   auch   Spaßtauchgänge statt.   Weiterhin   werden   viele   Vereinsevents   am   Dankernsee   veranstaltet.   Hierzu   gehören   beispielsweise   das Frühlingsfest,   das   Schnuppertauchen   über   die   jährliche   Ferienpassaktion   und   die   Fahrradtour   Revival   Party. Gleichzeitig   kontrollieren   die   Vereinstaucher   bei   jedem   Tauchgang   den   Gewässerzustand.   Bei   der   ebenfalls jährlich stattfindenden Seereinigung wird der zweite Teil des Dankernsees gereinigt. Geschichte des Dankernsees In   den   70er   Jahren   befand   sich   im   Bereich   der   heutigen   Wasserskianlage   nur   ein   kleiner   Karpfenteich. Aufgrund   des   großen   Sandvorkommens   wurde   Ende   der   70er   Jahre   der   erste   und   kurze   Zeit   später   der   zweite Teil   des   Sees   ausgebaggert.   Der   entnommene   Sand   ergab   einen   15m   hohen   Sandberg   von   dem   man   heute noch   den   kompletten   See   gut   überblicken   kann.   Mit   dem   Ausbau   der   Autobahn   A31   wurden   große   Mengen Sand   für   das   Autobahnfundament   benötigt.   Mittels   Schwimmbagger   wurde   der   dritte   Teil   des   Dankernsees ausgespült   und   der   Sand   über   ein   Rohrleitungssystem   direkt   zur Autobahnbaustelle   transportiert.   Heute   bilden die   drei   Seeteile   eine   etwa   40ha   große   Wasserfläche. Aufgrund   der   maximalen   Tiefe   von   3-4m   sind   die   ersten beiden   Seeteile   nicht   zum   Tauchen   geeignet.   Der   dritte   Teil,   an   dem   sich   auch   die   Tauchschule   Dankern befindet,   ist   mit   einer   Maximaltiefe   von   13m   und   ganzjährig   guten   Sichtweiten   von   2-8m   optimal   für   den Tauchsport   geeignet.   Während   am   ersten   Seeteil   sich   die   Wasserskianlage   befindet,   besteht   am   zweiten Seeteil   die   Möglichkeit   zum   Tretbootfahren   und   Windsurfen.   Seit   2012   kann   man   am   zweiten   Seeteil   auch Seabob fahren. Tauchen im Dankernsee Haren Um   im   Dankernsee   tauchen   zu   dürfen,   ist   eine   Online-Anmeldung   bei   der   Tauchschule   Dankern   erforderlich. Das Anmeldeformular auf der Homepage der Tauchschule Dankern ist unter folgendem Link erreichbar: Die   maximale Anzahl   von   Gasttauchern   pro   Tag   ist   20.   Größere   Gruppen   sollten   sich   daher   rechtzeitig   auf   der Homepage      der      Tauchschule      anmelden.      Brevet,      Logbuch      und      ärztliche      Tauchtauglichkeit      sind selbstverständlich   mitzuführen   und   auf   Verlangen   vorzulegen. Ausbildungstauchgänge,   gleich   welcher Art   und das   Betreiben   von   Kompressoren   am   See   sind   nicht   gestattet.   Die   Parkordnung   am   See   ist   zu   beachten!   Für weitere     Frage     ist     die     Tauchschule     Dankern     unter     der     Telefonnummer     05931-20659     erreichbar. Fauna und Flora Bis   2005   konnten   bei   Tauchgängen   im   Dankernsee   oft   große   Flussbarsche   (Perca   fluviatilis)   gesehen   werden. Teilweise   standen   bis   zu   20   Barsche   unter   einem   der   versenkten   Pavillons.   Leider   hat   ein   Unbekannter   einen Hecht   (Esox   lucius)   im   Dankernsee   ausgesetzt   mit   der   Folge,   dass   heute   mit   sehr   viel   Glück   vielleicht   noch   ein Barsch    gesehen    wird.    Ansonsten    sind    im    Dankernsee    große    Aale    (Anguilla    anguilla)    anzutreffen.    Der Dankernsee   hat   aufgrund   des   Moorwassers   der   Umgebung   einen   ph-Wert   von   5.   Der   niedrige   ph-Wert   sowie ein   geringer   Sauerstoffgehalt   des   Wassers   verhindern   vermutlich   die   Fortpflanzung   der   Fische.   Zwar   wurden die   versenkten   Weihnachtsbäume   als   Laichhilfe   angenommen   aber   leider   entwickelten   sich   keine   Fischlarven. Pflanzen    sind    im    Dankernsee    nur    sehr    spärlich    anzutreffen.    Im    Einstiegsbereich    auf    der    Nordseite    des Dankernsees   findet   man   das   Faden   Laichkraut   (Potamogeton   filiformis).   Es   ist   in   nährstoffarmen   Gewässern anzutreffen   und   wird   10-40cm   groß.   Sobald   die   Wassertemperaturen   im   Frühjahr   steigen,   vermehren   sich   im ganzen   See   die   Fadenalgen.   Die   Fadenalgen   sinken   im   Sommer   auf   den   Grund   und   verfaulen   hier.   Aufgrund des    geringen    Sauerstoffgehalts    im    Wasser    werden    die    Algen    von    Bakterien    zersetzt.    Die    bakterielle Zersetzung   ist   besonders   gut   an   dem   entstehenden   schwarzen   Schleim   zu   identifizieren.   Überall   anzutreffen sind   im   Dankernsee   auch   aquatisch   lebende   Insekten   wie   der   Rückenschwimmer   (Notonectidae).   Weiter   sind mit    etwas    Glück    Gelbrandkäfer    (Dytiscus    marginalis)    und    Taumelkäfer    (Gyrinidae)    im    Uferbereich    zu entdecken. Larven von Gelbrandkäfern, Libellen und Köcherfliegen sind ebenso im Uferbereich anzutreffen. Aal (Anguilla anguilla)    Flussbarsch (Perca fluviatilis) Faden Laichkraut (Potamogeton filiformis) Neugieriger Aal im Dankernsee    Nymphe einer Blaugrünen Mosaikjungfer (Aeshna cyanea) Sichtweiten, Wasser- und Außentemperaturen Die   folgenden   Diagramme   zeigen   die   durchschnittlichen,   gerundeten   Wassertemperaturen   und   Sichtweiten   im Dankernsee.   Während   Sichtweiten   und   Wassertemperaturen   gemittelte   Werte   vieler   Tauchgänge   sind,   wurden die   Werte   für   die   durchschnittliche   Außentemperatur   vom   Deutschen   Wetterdienst   gemessen.   Die   aktuellen Seedaten      des      Dankernsees      sind      auf      der      Homepage      der      Tauchschule      Dankern      eingetragen. Sichtweiten [m], Wasser- und Außentemperaturen [°C] 2012 Sichtweiten [m], Wasser- und Außentemperaturen [°C] 2011 Seekarte (Stand 12.08.2015) Auf   der   Seekarte   sind   die   wichtigsten   Sehenswürdigkeiten   des   Dankernsees   eingezeichnet.   Da   im   südlichen und   westlichen   Teil   des   See   keine   interessanten   Tauchziele   zu   finden   sind,   wurden   die   Bereiche   nicht   in   die Karte      mit   aufgenommen.   Die   Seekarte   steht   in   zwei   unterschiedlichen   Formaten   als   Download   zur   Verfügung. Fragen und Anregungen zur Seekarte bitte an: ausbildung@taucherfloehe.de Impressionen Dankernsee (Bilder und Videos) Auf   den   folgenden   Bildern   sind   die   Sehenswürdigkeiten   des   Dankernsees   aufgelistet.   Die   Nummerierung entspricht dabei der Reihenfolge, wie sie auch auf der Seekarte verwendet wurde. 01 Blumentopf 02 Verkehrspylon 03 Übungsplattform 6m 04 Amphorenfeld 05 Pavillon 06 Orca 07 Holzgans 08 Playmobilfigur 09 Sitzbank 10 Ü-Ei 11 Bär 12 Tarierringe 13 Metallboot 14 Delphin 15 Blumenschale 16 Krokodil 17 LKW-Kabine 18 Kleiderständer 19 Stuhl 20 Seemine 21 Schutzmann 22 Fahrräder 23 Segelboot 24 Wohnwagen Galileo 25 Metallsilo 26 Verkehrszeichen 27 Wohnwagen 28 Verkehrszeichen 29 Kleine Wurzel 30 Große Wurzel 31 Große Wurzel 32 Pavillon 33 Pavillon 34 Aufstiegsboje 35 Apnoeröhre 36 Kunststoffsilo 37 Verkehrszeichen 38 Schwebender Wald 39 Plakat Harener Musiktage 40 Blumentopf
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Home Anmeldeformular für Tauchgänge im Dankernsee Haren Anmeldeformular für Tauchgänge im Dankernsee Haren Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Sichtweite 3 3 4 3 3 5 4 3 6 7 4 4 Wassertemperatur   4 0 5 8 12 15 19 20 15 13 8 5 Außentemperatur 3 5 8 8 14 15 17 19 14 10 6 4 0 5 10 15 20 25 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Sichtweite 5 5 4 4 5 7 2 3 7 7 4 4 Wassertemperatur   3 3 3 9 10 17 18 22 23 15 9 4 Außentemperatur 2 3 5 13 16 16 16 17 15 11 6 5 0 5 10 15 20 25 Download Seekarte Dankernsee Haren (PDF - Format) Download Seekarte Dankernsee Haren (PDF - Format) Download Seekarte Dankernsee Haren (JPG - Format) Download Seekarte Dankernsee Haren (JPG - Format)
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Aktuelle Seedaten auf der Homepage der Tauchschule Dankern Aktuelle Seedaten auf der Homepage der Tauchschule Dankern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Mitgliederbereich Info Termine Impressionen Ausbildung Mitgliedschaft Facebook Archiv Hausriff Training Impressum